Die Region ist geprägt von einer vorteilhaften räumlichen Lage und nutzt die Chancen, die sich aus der Nachbarschaft zu den Oberzentren München, Ingolstadt und Regensburg ergeben.

Innerörtliche Leerstände bieten die Chance, durch Sanierung und nutzergerechten Zuschnitt neue Bewohner, insbesondere junge Familien und Ältere, in die Mitte zu ziehen. Voraussetzung sind barrierefreie Zugänge und Wege, Wohnformen für alle Lebenslagen sowie eine Versorgungsstruktur mit kurzen Wegen.

Eine hochwertige Marke macht Stärken bewusst, bündelt die Kräfte und kommuniziert die Kernaussagen nach innen und außen.

Visionen – Wirtschaft & Innenentwicklung

Grafik Visionen 1

Vision 1: Wachstum mit Augenmaß

1.1 Leerstände im Kernort verringern
1.2 Orstmittelpunkte schaffen und beleben
1.3 Gesundes Siedlungswachstum gestalten
1.4 Barrierefreiheit schaffen

Vision 2: Erhalt der Wirtschafts-/ Kaufkraft

2.1 Steigerung der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze
2.2 Hochschulstandort werden
2.3 Bürokratie verringern

Vision 3: Die Grundversorgung ist gesichert und weiterentwickelt

3.1 Ärztl. Grundversorgung sicherstellen
3.2 Fachärztliche Versorgung ausbauen
3.3 Nahversorgung verbessern
3.4 Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ein selbstständiges Leben ermöglichen
3.5 Soziale und technische Infrastruktur verbessern

Projekte zum Handlungsfeld